Sehen & Fühlen

SEHEN & FÜHLEN

Neu eingetroffen - Duckhead, der Schirm für jedes Wetter

DUCKHEAD – Bei jedem Wetter als Regen-, oder Sonnenschirm.
Dieser kompakte Schirm ist mit seinen 35cm Länge und nur 350g klein genug für die Handtasche. Handgemacht aus 100% recyceltem PET-Gewebe und recycelten Plastikflaschen. Massivholzgriff aus nachhaltig gewonnenem Birkenholz, automatischer Öffnungsknopf für einhändiges Öffnen auf 113cm, fester Stahl- und Aluminiumrahmen.
Unseren „Entenschrim“ gibt´s in vielen frischen Farben und lustigen Desins.

ZIRKELTRAINING

EYDL

Individueller Holzschmuck

EYDL steht für die jeweils ersten Buchstaben des Ausspruchs „Energize Your Daily Life!“ EYDL verkörpert Ausgeglichenheit, Wohlgefühl, Individualität & Ästhetik. Spirituelle Linien & Formen geben Kraft. 

Der Schmuck von Eydl wird in Österreich handgemacht und wird aus heimischen Hölzern gefertigt. Die Natürlichkeit der Rohstoffe gepaart mit ihren individuellen Eigenschaften erschaffen ein rund um harmonisches Produkt.

Aktuell haben wir u.a. die Serie Lumia, Echtholz Furnier, bestückt mit Kristallen von Swarowski im Angebot.

BIKEZAC

Die Fahrradtasche aus der Fahrradhauptstadt Europas Kopenhagen von Cobag

Es handelt sich hierbei um eine Tasche aus strapazierfähigem Material, die für den langfristigen Einsatz gedacht ist. Die Taschen werden aus gebrauchten Reissäcken (hauptsächlich Vietnam) hergestellt. Die Reissäcke werden eingeschmolzen und zu neuem gewebten Material recycelt.

Die Bikezac kann zu einem handlichen Format zusammengelegt werden, so dass man sie einfach transportieren kann. Und man hat sie dabei, wenn man sie dann wirklich mal braucht.

Derzeit haben wir sie in vier Farben vorrätig: hellblau, orange, hellgrau und dunkelblau

ZIRKELTRAINING BY BERND DÖRR

Extravagante Taschenunikate und Accessoires in Handarbeit aus altem Leder und Turnmatten.

Turnvater Bernd Dörr hatte bereits 2007 die zündende Idee, aus alten Sportgeräteleder und recycelten Turnmatten, die er auf dem Sperrmüll gefunden hat, Taschen und Accessoires zu fertigen. Zwischenzeitlich hat er diverser Preise mit seinen Produkten gewonnen, zuletzt den German Design Award 2020.

Jedes Teil ist ein absolutes Unikat. Daher teilt er auch mit uns die Meinung, dass man diese Teile nur kaufen sollte, wenn man sie vorher gesehen und angefasst hat.

SPERLING

Auf der Suche nach einem Rucksack, der schick aussieht und dabei ohne Leder auskommt, und dennoch haltbar ist, sind Katharina und Björn nicht fündig geworden. Also haben sie sich selbst an die Arbeit gemacht und mit Omas Nähmaschine ihren ersten Rucksack genäht. Daraus entstand die Idee zu mehr. Die Bags werden aus Biobaumwolle und Kork hergestellt. Und für jedes verkaufte Produkt wird eine Futterration für eine auf dem Hof Butenland lebende Kuh gespendet.

GOT BAG 

Gründer Benjamin ist schockiert über die Massen an Plastik, die sich mittlerweile in den Weltmeeren befinden. Das das Material sich nicht zersetzt, sieht er hierdurch den Lebensraum massiv bedroht und beschließt aktiv zu werden. 2016 entwickelt er den weltweit ersten Rucksack aus Meeresplastik und gründet GOT BAG.

Mittlerweile mehr als 2.000 Fischer sammeln Plastik als Beifang vor den Küsten Indonesiens aus dem Meer. GOT BAG produziert daraus stylische, funktionale Produkte wie Taschen, Showerbags und einiges mehr. Je nach Produkt sind das 1,5 kg bis 5 kg – das sind mittlerweile bis zu 50 Tonnen pro Monat. 

CREATE AN IMPACT!

WAT? APPAREL

KAFFEEFORM

Kaffee ist das beliebteste Getränk der Welt. Der Verbrauch steigt weiterhin an und somit auch der Kaffeesatz. Die Idee, den Kaffeesatz haltbar und wiederverwertbar zu machen, ist mit diesen genialen Produkten Realität geworden. Somit ist aus Abfall etwas Beständiges geworden.

Die Espressotasse und der To-Go Becher (WeducerCup) von Kaffeeform werden aus recyceltem Kaffeesatz hergestellt.  Ein Fahrradkurier-Kollektiv sammelt den gebrauchten Kaffeesatz in ausgewählten Berliner Cafés und Röstereien und bringt ihn zu einer sozialen Werkstatt. Dort wird er getrocknet und haltbar gemacht. In kleinen Betrieben in Deutschland wird das Material dann zusammengesetzt und zu Tassen geformt. Zurück in der sozialen Werkstatt in Berlin erhalten die Kaffeeform Produkte den letzten Schliff, werden verpackt und verschickt.

Das Material ist melaminfrei, vegan, recyclebar und spülmaschinenfest! Und es verbreitet beim Genuss von warmen Getränken einen leichten Kaffeeduft!

AVOID WASTE

Hierbei handelt es sich um Behältnisse für den täglichen Bedarf aus nachwachsenden Rohstoffen wie z.B. Seifendose aus Zuckerrohr.

Die Vorratsdosen aus Weizenstroh eignen sich aufgrund von deren geringen Eigengewicht hervorragend z.B. zum Einkaufen im Unverpacktladen. So wiegt die 800 ml Dose gerade einmal 160 g. Das gleiche gilt auch für die Lunchbox, die, bestehend auf 2 separaten Boxen, Zwischendeckel und Besteck gerade mal 460 g wiegt.

Die Dosen und Boxen (ohne Deckel) sind spülmaschinengeeignet.